www.telefon-sex.net


Zehen lecken

09005 - 80 33 11 87

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 78 15 40 35
CHF 3,13 / Min

Auf die Knie mit dir und die Zehen geleckt - aber gründlich!

Wer diesen Fetisch nicht teilt, der wird ihn wahrscheinlich auch gar nicht verstehen können. Aber der Fußfetisch kann die verschiedensten Formen einnehmen, und eine dieser Variationen ist das Füße lecken. Dabei können die unterschiedlichsten Teile des Fußes das besondere Interesse des Fuß Fetischisten finden; mal sind es die Hacken, mal die Sohle, mal ist es der Spann. Besonders häufig widmen sich die Männer, die gerne Füße lecken, allerdings speziell dem Zehen lecken.

Besonders in seiner intensiveren Form, beim Zehen lutschen, übt die Zunge, die an den Zehen kitzelt, auf die Frau, deren Füße und Sohlen und Zehen und Fersen da gerade geleckt werden, einen nahezu unwiderstehlichen erotischen Reiz aus, der durchaus bis direkt zur Muschi nach oben vordringen kann.


Socken Fetisch

09005 - 66 20 10 21

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 78 15 40 35
CHF 3,13 / Min

Ringelsocken, Zehensocken, weiße Söckchen - Sockenfetisch pur.

Mit dem Sockenfetisch ist nicht etwa gemeint, dass jemand unzählige Sockenpaare in den unterschiedlichsten Farben und Macharten sammelt. Obwohl das durchaus eine notwendige Voraussetzung für den Socken Fetisch ist, von dem wir hier sprechen. Es geht dabei um die Vorliebe mancher Männer für Frauenfüße – oder vielmehr meistens lieber die Füße junger Girls – in Söckchen, eine Spielart des Fußfetisch.

Besonders begehrt sind dabei Ringelsocken und Zehensocken, wo jeder Zeh einzeln verpackt wird. Aber auch Sportsocken und elegante weiße Söckchen mit Spitzenrand für eine Schulmädchen-Uniform bei erotischen Rollenspielen finden immer ihre Liebhaber. Und wo die Socken beziehungsweise Kniestrümpfe aus durchsichtigem Nylon sind, kommen Nylonfetisch und Socken Fetisch zusammen.


Schuhfetisch

09005 - 50 33 11 69

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 78 15 41 43
CHF 3,13 / Min

Hohe Absätze bringen Ärsche und Titten zum Wackeln.

Unter einem Schuhfetisch kann man zwei ganz verschiedene Dinge verstehen. Zum einen die unerklärliche Faszination, die Schuhe auf die Frauen ausüben, die gar nicht genug Paare davon im Schuhschrank haben können. Aber auch in erotischer Hinsicht gibt es einen Schuhfetisch, der oft einhergeht mit dem Fußfetisch. Dieser hat meistens, allerdings nicht zwingend, mit High Heels zu tun.

High Heels sind hochhackige Schuhe mit einer Absatzhöhe von mindestens zehn Zentimetern. Nach oben hin sind den Absätzen keine Grenzen gesetzt; bis hin zu den Ballett-Stiefeln. Apropos – Stiefel sind beim High Heels Fetisch Sex besonders beliebt, aber auch Sandaletten, Pumps und Stiefeletten haben ihren Platz. An Sexpraktiken sind das Küssen und Lecken der Stiefel und Schuhe und das Trampling hervorzuheben.


Duftende Füße

09005 - 66 20 10 04

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 78 15 40 35
CHF 3,13 / Min

Du liebst den Fußduft? Dann hol ihn dir - hier am Telefon.

Für manche ist es mit der unangenehmste Geruch überhaupt, und andere lieben ihn: der Fußgeruch. Man kann ihn auch ganz vornehm Fußduft nennen. Duftende Füße bekommt man allerdings höchstens direkt nach dem Duschen, Baden oder Waschen zu riechen. Ansonsten kann es wirklich schon ein sehr strenger Geruch sein, wenn die Füße gerade aus dem Gefängnis der Schuhe befreit werden.

Vor allem, wenn es womöglich gar Sportschuhe sind und die betreffende junge Dame gerade eine Stunde Joggen gewesen ist. Lassen wir jedem seine erotischen Vorlieben. Für viele gehören duftende Füße – respektlos auch Schweißmauken oder Käsefüße genannt – zum Fußfetisch zwingend mit dazu. Diese Facette des Fußsex ist allerdings eine, die man am besten barfuß genießt.


Nylonstrümpfe

09005 - 99 70 10 92

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 60 20 61 02
CHF 3,13 / Min

Scharfe Girls - schlanke Schenkel in Nylons mit Strapsen.

Auf den ersten Blick haben Nylonstrümpfe mit dem Fußfetisch eigentlich nicht viel dazu. Aber für viele gehören diese drei Spielarten Fußfetisch, Nylonfetisch und unter Umständen noch Schuhfetisch nahezu unausweichlich zusammen. Der Nylon Fetisch, die Vorliebe für Nylon Strümpfe, Strapse und Nylonstrumpfhosen, ist dabei einer der am weitesten verbreiteten Fetischarten überhaupt. Was an den Nylons so faszinierend ist, das empfindet jeder anders.

Für den einen ist es der glänzende Schimmer, für den anderen das elektrische Knistern, das bei der Reibung entsteht, für den nächsten die Transparenz, die dennoch nicht komplett ist, sondern einen Schleier über alles legt, für wieder andere das seidige Gefühl beim Berühren – und für viele eine Kombination aus alledem.


Fußfetisch

09005 - 50 33 11 37

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 60 20 61 33
CHF 3,13 / Min

Geiler Fußsex mit Füße lecken, Zehen lutschen und Footjob.

Es ist eine Tatsache, dass viele Frauen sich ihrer Füße schrecklich schämen und sie im besten Fall ignorieren. Das macht es einem Mann schwer, für den der Fußfetisch einen erotischen Kick bedeutet. Dieser Fuß Fetisch kann sich in den verschiedensten Formen zeigen. Mal geht es bei der Fußerotik ums Anschauen, mal ums Küssen und Lecken, mal um die Nylons und Schuhe. Oft verbinden sich beim Fuß Fetischsex Elemente, die die Füße betreffen, mit Elementen anderer Fetische wie eben Nylons und High Heels, oder der Fußsex wird eingebaut in ein dominant-devotes Rollenspiel, wo die Frau, die Fußherrin, den Mann, ihren Fußsklaven beherrscht und ihn zum Dienst insbesondere an ihren Füßen abrichtet.

Und natürlich ist ein Footjob, das heißt die Befriedigung des Mannes mithilfe der um seinen Schwanz gelegten Füße, eines der absoluten Highlights beim Fußsex. Diese Kunst versteht allerdings nicht jedes Girl, aber der Fußfetisch Telefonsex bietet Raum für alle diese unterschiedlichen erotischen Spiele.