www.telefon-sex.net


lesbische Teens

09005 - 50 33 11 06

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 60 20 61 56
CHF 3,13 / Min

Lesbische Teens treiben es live mit ihrer besten Freundin!

Mit der Veranlagung zur lesbischen Liebe ist es so eine Sache. Für manche Teenager beginnt diese Orientierung gleichzeitig mit dem erotischen Erwachen. Andere Teens allerdings schwanken oft lange zwischen Heterosexualität und Homosexualität, bis sie sich endlich auf eines von beidem festlegen. Untersuchungen zeigen, dass lesbische Teens insofern oft viel später dran sind als die Gays unter den Teenagern.

Über die Ursachen dafür, warum junge Lesben manchmal länger brauchen als junge Schwule, lässt sich natürlich endlos spekulieren. Wer sich dafür interessiert, der kann sich beim Teen Telefonsex wenigstens bezogen auf die individuellen Fälle seine Antworten auf die Frage holen, wann die Girls sich ihrer lesbischen Neigung bewusst geworden sind und wie das abgelaufen ist.


mollige Teens

09005 - 50 33 11 18

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 78 15 40 01
CHF 3,13 / Min

Mollige Teens mit dicken Titten - jung und üppig.

Bei vielen Frauen beginnt die Gewichtszunahme und die Entwicklung zu dem, was man oft in Anlehnung an den berühmten Maler Peter Paul Rubens (der eigentlich gar kein Holländer war, sondern ein Deutscher, doch das nur nebenbei) mit einem Augenzwinkern „Rubensgirls“ nennt, erst im Laufe der Zeit und mit dem Alter. Die meisten Teens sind einfach schlank.

Es gibt aber auch mollige Teens, die bereits im Teenager Alter weibliche Rundungen zeigen. Der krasse Gegensatz zwischen dem üblichen Teenager Ideal der überschlanken Models mit ihren herben, fast knabenhaften Figuren und diesen Teen Girls hat schon so manchen Mann verführt, und zwar nicht zum Nachteil der etwas fülligeren jungen Mädchen …


Dildo Teens

09005 - 66 20 10 87

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 60 20 61 30
CHF 3,13 / Min

Wenn die Teens es sich mit dem Dildo selbst besorgen …

Die Masturbation ist ein Thema, über das man nicht gerne spricht – und das gilt ganz besonders für die Frauen. Dabei befriedigt sich so gut wie jeder Mensch selbst. Die traurige Konsequenz davon, dass man beim Thema Selbstbefriedigung so oft schamhaft schweigt, ist es, dass junge Mädchen das Onanieren oft erst sehr spät entdecken.

Und wenn es denn gar um Sexspielzeuge wie Dildos und anderes geht, haben die Teens oft nur sehr wenig Ahnung. Allerdings hat das Internet sehr dazu beigetragen, dass die Aufklärung insofern große Fortschritte gemacht hat und mehr und mehr Teenager, auch Mädchen, die Freuden der Onanie entdecken und diese Möglichkeit intensiv nutzen, sich Lust zu verschaffen.


rasierte Teens

09005 - 66 20 10 93

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 78 15 40 25
CHF 3,13 / Min

Blank rasierte total feuchte Teen Muschis warten auf dich.

Ob rasiert oder nicht, aus dieser Frage kann man eine echte Grundsatzdiskussion machen. Und das gilt nicht nur für den Bartwuchs der Männer, sondern auch eine ganz andere Form der Rasur – die Intimrasur. Schaut man sich einmal die Geschichte an und die verschiedenen Kulturen, so ist eine intime Rasur mal die absolute Mode und sogar Notwendigkeit, mal total verpönt.

Heutzutage ist man da etwas freier; jede Frau und jedes Girl entscheidet selbst darüber, ob sie ihre Schambehaarung behält oder nicht. Allerdings existiert noch immer ein starker Trend in Richtung Rasieren, und so gibt es jede Menge rasierte Teens, für die eine glatte Scham schnell zur Selbstverständlichkeit wird.


frühreife Girls

09005 - 99 70 10 17

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 60 20 61 84
CHF 3,13 / Min

Frühreife Girls - erst 18 Jahre alt und schon total versaut!

Den Namen Vladimir Nabokov kennen nicht viele Menschen. Es war ein russisch-amerikanischer Schriftsteller, der etliche Romane geschrieben hat. Dafür ist aber der Titel eines seiner Romane umso bekannter: der 1955 erschienene Roman „Lolita“. Die Hauptperson ist ein Teenager und sozusagen zur Verkörperung, zum Synonym für frühreife Girls geworden.

Schon bei seinem Erscheinen löste dieser Roman Aufruhr aus. Letztlich ist aber alleine schon die Aufmerksamkeit, die dieser Roman genießt, welche Form sie nun auch immer im speziellen Fall einnimmt, ob Begeisterung oder Ablehnung, nur ein Beweis dafür, dass Teens auf Männer reizvoll wirken. Und solange sie volljährig, also über 18 sind, spricht da rechtlich ja auch überhaupt nichts dagegen.


Studentinnen

09005 - 80 33 11 98

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 60 20 61 01
CHF 3,13 / Min

Junge Studentinnen studieren am liebsten den Sex mit dir!

Nicht alle Studenten und Studentinnen haben das Glück, BAFöG zu bekommen oder Eltern zu haben, die ihnen ohne weiteres das Studium finanzieren können. Die meisten Studenten und Studentinnen sind deshalb darauf angewiesen, einem Nebenverdienst nachzugehen. Bedenkt man, dass sie ja meistens noch Teens sind, zumindest als Erstsemester, und nebenher ja auch studieren müssen, kann das ganz schön hart sein.

Umso dankbarer sind diese jungen Menschen dann, wenn sich ihnen wie etwa über die Telefonerotik eine Möglichkeit bietet, diesen Nebenverdienst auf eine sehr angenehme Weise zu realisieren. Ungerechterweise steht dieser Weg in aller Regel allerdings nur den Girls unter ihnen offen.


Teensex

09005 - 80 33 11 74

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 78 15 40 25
CHF 3,13 / Min

Junge Teenies 18+ plaudern offen über ihre Sexfantasien.

In einer Gesellschaft, in der Jugend als Ideal gilt, als sei dies eine Eigenschaft, die man sich über gewisse Verdienste erwerben kann und nicht etwas, das die Natur zuerst gibt und dann bald wieder nimmt, gewinnen Teenager eine hohe Stellung. Erstaunlicherweise werden junge Teens aber auch wenn sie 18 sind keineswegs immer für voll genommen. Selbst volljährige Teenager müssen darum kämpfen, dass man sie endlich als Erwachsene behandelt. Die sie aber nun einmal sind.

Sobald der 18. Geburtstag erreicht ist, gibt es keine rechtlichen Grenzen mehr für die Teens, und das gilt auch für den Sex. Und weil so viele Männer auf junge Girls stehen, ist es kein Wunder, dass junge Prostituierte ebenso wie etwa Telefonsex Teens oder Teen Girls vor der Webcam extrem beliebt sind. Es wurde ja auch schon viel über die Gründe geschrieben, warum ausgerechnet junge Mädchen und reife Männer von ihrer sexuellen Entwicklung her so zueinander passen – ein weiterer Grund, warum der Teen Telefonsex ein Erfolg ist.