www.telefon-sex.net


Rubensfrauen

09005 - 80 33 11 14

€ 1,99 / Min. FN. MoFu abw.

0930 - 78 15 41 40

€ 2,17 / Min

0906 40 55 60 Pin: 212

CHF 3,13 / Min

Dralle Rubensweiber für den schnellen Fick

Warum man dicke Frauen oft auch Rubensfrauen nennt, oder liebevoll, wenn auch etwas abwertend Rubensweiber, das liegt auf der Hand. Der Maler Peter Paul Rubens ist daran schuld, denn er hat die üppigen, kurvigen, drallen Maiden und Damen sehr gerne auf seinen Gemälden verewigt. Wobei er da nicht der einzige Maler war – es ist nun einmal so, dass die Auffassungen von Schönheit sich verändern.

Im Barock, zu Rubens‘ Zeiten, galten dicke Frauen als schön. Und viele Männer teilen diesen Frauengeschmack heute noch, auch wenn er sich in seiner Gesamtheit gewandelt hat. Zum Teil hat der Maler die Rubensfrauen nackt gemalt. Wobei die Busen der Ladys meistens nicht gerade extrem groß waren – anders als heute bei den Rubensweibern.